Gasvergleichsrechner

Bekannt ist der indegrierte Gasrechner aus:

Gas-Vergleichsrechner

Gasrechner

 NAVIGATION

 

 

      NEWSLETTER

 

E-Mail:

Steigende Gaspreise müssen sie nicht mehr länger hinnehmen, denn unser Gas-Vergleichsrechner findet für Sie den günstigsten Tarif in Ihrer Region. Nehmen Sie einfach Ihre aktuelle Gasrechnung zur Hand und geben Sie Ihren jährlichen Durchschnittverbrauch und Ihre Postleitzahl in die entsprechenden Suchfelder ein. Zum Wechseln müssen Sie noch nicht einmal das Haus verlassen, denn auch den Wechselantrag finden Sie direkt bei uns.

Warum der Gas-Vergleichsrechner so wichtig ist?

Deutschlandweit gibt es rund 700 Gasanbieter. Das bedeutet, dass es auch ca. 700 verschiedene Gastarife gibt. Diese Tarife wechseln täglich. Ein kostenloser, unabhängiger Gasrechner bietet hier eine große Hilfe und ist oft die einzige Möglichkeit bei all den Anbietern und den Tarifen den Durchblick zu behalten und am kostengünstigsten sein Gas zu beziehen.

Wie funktioniert ein Gas-Vergleichsrechner?

Deutschlandweit gibt es rund 700 Gasanbieter. Das bedeutet, dass es auch ca. 700 verschiedene Gastarife gibt. Diese Tarife wechseln täglich. Ein kostenloser, unabhängiger Gasrechner bietet hier eine große Hilfe und ist oft die einzige Möglichkeit bei all den Anbietern und den Tarifen den Durchblick zu behalten und am kostengünstigsten sein Gas zu beziehen.
Um den günstigsten Gastarif zu berechnen, ist unser Gas-Vergleichsrechner sehr zu empfehlen. Dieser sucht unter all den 700 Gasanbietern und Gastarifen den Günstigsten heraus. Weiterhin können wir anhand der Datenbank kontrollieren, in welchem Postleitzahlen-Gebiet welcher Tarif verfügbar ist und ob die Gasversorger auch zu dem jeweiligen Wohnort liefert.

Welche Angaben benötigt der Gasvergleichsrechner?

Der Gasrechner benötigt vom Gaskunden lediglich drei Angaben:’
1. Den jährlichen Gasverbrauch in Kilowattstunden. Hierfür eignet sich am besten die letzte Gasrechnung. Im Falle eines Neubezuges, oder wenn aus sonstigen Gründen keine alte Gasrechnung zur hand ist, sind auch Richtwerte zum Gasverbrauch angegeben. Sollte es sein, dass der Gasverbrauch nur in Kubikmetern (m³) bekannt ist, so ist das Kubikmetervolumen einfach mit 10 zu multiplizieren um den kWh-Wert zu erhalten (Beispiel: 1.000m³ = 10.000 kWh).

2. Die Leistung des Gasanschlusses. Auch dieser steht auf einer älteren Rechnung. Sollte der Wert nicht erkennbar sein, so kann der Vorangegebene Wert stehen bleiben. Für viele Gasanbieter ist diese Angabe nicht relevant. Auch kann der Wert einfach abgeschätzt werden.

3. Die Postleitzahl: Nur anhand der Postleitzahl kann der Gasanbieter ermittelt werden, welcher auch den Wohnort beliefert. Immerhin sind von den bundesweit ca. 700 Gasanbietern weniger als 30 aktiv. Oft sind in Ortsnähe Gasanbieter tätig, daher ist die Angabe der Postleitzahl sehr wichtig.

Wie wird der Gasrechner optional eingestellt?

Es gibt verschiedene Felder, die dazu beitragen, dass der Gasrechner sich voll an die Wünsche des Gaskunden anpasst.

1. Ergebnisse: Um eine perfekte Übersicht zu gewährleisten, wird die Anzahl der Ergebnisse im Gas-Vergleichsrechner eingeschränkt. Allerdings kann die Gasrechner-Auswahl jederzeit wieder erweitert werden.

2. Tarife pro Anbieter: Viele Gasanbieter bieten mehrere Tarifmodelle an. Wegen der besseren Übersicht ist die Anzahl der Gastarife für jeden Gasanbieter eingeschränkt. Jedoch kann auch diese Auswahl jederzeit wieder erweitert werden.

3. Tarife mit Kaution berücksichtigen: Hierbei handelt es sich um Gastarife, bei denen ein zusätzlicher Sondeabschlag anfällt. Dieser Sonderabschlag ist vor dem Lieferbeginn nur einmal fällig und er wird nicht verzinst. Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses wird dieser Zuschlag verrechnet, oder ggf. zurückerstattet. Bei Aktivierung dieser Option, werden in der Ergebnisliste nur Gastarife mit Sonderabschlag angezeigt. Auch hier kann die Auswahl immer wieder erweitert werden.

4. Tarife mit Vorauskasse berücksichtigen: Hierbei handelt es sich um Vorauskassetarifen und eine Zahlung findet üblicherweise hierbei ein Jahr im Voraus statt. Wenn bei der Gasrechner-Option dieses Feld aktiviert ist, so werden diese Tarife angezeigt. Einige Gaskunden möchten nicht im Voraus bezahlen, andere Gaskunden nutzen gerne den meist günstigeren Tarif der Vorauskasse.

5. Nur Tarife mit Preisgarantie: Hier werden alle Tarife im Gas-Vergleichsrechner angezeigt, die für eine bestimmte Zeit eine feste Preisgarantie haben. Bei dieser Option wird angezeigt, wie lange die Preisgarantie gewährleistet ist.

Gas-Vergleichsrechner

© Copyright 2009 - 2017 Gasvergleichsrechner.com